Regeln Regeln

Die Landesschulbehörde, Abteilung Osnabrück, veranstaltet in Zusammenarbeit mit der BARMER GEK sowie dem Niedersächsischem Fußballverband und dem VFL Osnabrück ein Fußballturnier für Schüler / innen der Hauptschulen, Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien bis einschließlich 10 Klasse.

Teilnahmeberichtigt sind Schulen der Sportregion Weser Ems, mit jeweils einer Schulmannschaft, welche in die Spielregionen Osnabrück Stadt/Land, Emsland / Bentheim und Oldenburg eingeteilt werden.

Die Termine und Spielpläne sind für die einzelnen Sportregionen unterschiedlich und über die einzelnen Rubriken abrufbar.

Allgemeine Bestimmungen

  1. Gespielt wird nach den Regeln des Deutschen Fußball Bund ( DFB ).

  2.  Die Schiedsrichter werden vom Niedersächsischen Fussball Verband
    (NFV) unterstützt.

  3.  Da es sich um eine offizielle Schulveranstaltung handelt, ist jede Mannschaft von mind. einer verantwortlichen Lehrkraft zu begleiten.

  4.  Die Mannschaften sind verpflichtet – sofern erforderlich – als Ausrichter von Spielen zur Verfügung zu stehen.

  5. Jede Mannschaft besteht aus max. 15 Spieler/innen.

  6. Spielerwechsel sind über den Schiedsrichter jederzeit anzumelden. Ein Rücktausch von ausgewechselten Spielern ist zulässig.

  7. Jede Mannschaft hat einen geeigneten Spielball mitzubringen.

  8. Jede Mannschaft ist gehalten, mit einem einheitlichen Trikotsatz aufzulaufen.

  9. Das Tragen von Schienbeinschützern ist Pflicht.